Hallo liebe Jugendliche,

 

wir, die Freiwillige Feuerwehr-Kloppenheim haben es uns zur Aufgabe gemacht unsere Kinder und Jugendlichen für das Ehrenamt Freiwillige Feuerwehr zu begeistern.

Stellen Sie sich vor es würde keiner mehr dieses Ehrenamt ausführen. Menschen, Tiere oder Sachen wären in einer bedrohlichen Lage und bekämen keine Hilfe, weil niemand bereit ist zu helfen.

Oder es würde brennen und keiner käme zum Löschen, weil keiner dieses Ehrenamt ausübt.

Diese Vorstellung wäre eine Katastrophe.

Der Nachwuchs hier und auch in allen anderen Ehrenämtern wird immer geringer. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden unsere Kinder und Jugendlichen zu fordern und zu fördern.

Das Ehrenamt, Freiwillige Feuerwehr, ist mehr wie sich regelmäßig auf eine gemütliche Runde zu treffen. Ein/e Feuerwehrmann/frau zu werden oder zu sein, bedeutet Verantwortung, technisches Verständnis, Teamarbeit, Selbstvertrauen und natürlich auch Ansehen und Achtung. Auch den richtigen Umgang mit Stress in Ausnahmesituation lernt man bei der Feuerwehr. Denn nicht jeder Einsatz ist einfach und bleibt gerne in Erinnerung. Wenn die Feuerwehr kommen muss, kommen Menschen oft mit der aktuellen Situation nicht zurecht und benötigen Hilfe.

Die Feuerwehr leistet viel, verlangt viel ab, fördert die Entwicklung jedes einzelnen und macht enormen Spaß.

Die oben genannten Gründe sollten Sie und ihre Kinder zum Ansporn nehmen Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr zu werden.

 

Auf euch freuen sich: Ausbilder Michael Eisele und Betreuer Björn Baudisch - erreichbar sind diese momentan unter der e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aufnahmeformular "Jugend" hier